Alt-Text

Theater «Gott»

Reduzierte Tickets

Unter der Federführung der Menzi-Jenny-Gertrud-Stiftung wird in Graubünden 6 Mal das Theaterstück «Gott» von Ferdinand von Schirach aufgeführt. Der Spitex Verband Graubünden ist Unterstützer dieses Projekts.

Unter der Regie von Barbara-Davide Brüesch und der Produktionsleitung von Roland Amrein setzen sich bekannte nationale – darunter viele Bündner – Schauspieler mit dem Thema assistierter Suizid auseinander. Im Anschluss an die Vorführungen folgt jeweils eine Podiums-Diskussion unter der Leitung von Dr. phil. Christian Rauch, an der die Themen assistierter Suizid als Ausnahmeerscheinung und Palliative Care als Normalfall weiter vertieft werden.

Mitarbeitende der Spitex erhalten die Theater-Tickets zum reduziertem Preis von CHF 22.– (statt CHF 35.–). Zudem können sie bei unserem Wettbewerb als Preise Tickets für die Aufführungen oder auch eines von 10 Büchern «Gott» gewinnen. Bei der Wettbewerbsteilnahme kann man angeben, ob man ein Buch oder Tickets in Chur, Davos, Ilanz oder St. Moritz gewinnen möchte.

Hier kann man Tickets bestellen («reduzierter Preis» wählen):
Ferdinand Von Schirach | Die Kollaborateure - Gott (gott-theater.ch).

Wettbewerb

Hier kann man Tickets (für sich und eine Begleitperson) oder eines von 10 Büchern «Gott» von Ferdinand von Schirach gewinnen. Einfach das nachfolgende Formular ausfüllen!

Falls ich gewinne, möchte ich gerne*

Die Aufführungsdaten sind:

  • 30.9.2022, PREMIERE, Chur
  • 1.10.2022, Chur
  • 22.10.2022, Ilanz
  • 29.10.2022, Davos
  • 19.11.2022, Chur
  • 29.1.2023, St. Moritz

 

 

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind ausschliesslich Spitex Mitarbeitende in ungekündigtem Verhältnis von Bündner Spitex-Organisationen, die Mitglied beim Spitex Verband Graubünden sind. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2022. Die Wettbewerbsteilnahme ist gratis und unverbindlich. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.